Airbus Steering Committee auf Mallorca

Can Pastilla

Am Montag bin ich nun gelandet, zwar nicht mehr als Wiesnkatz, dafür aber als ZAM- Eventmanagerin.

Fünf Tage lang durfte ich als ZAM-Eventplanerin das Airbus-Team und deren Zulieferer begleiten, Ihnen tatkräftig zur Seite stehen und das Abendprogramm gestalten.

Es war eine sehr lehrreiche und tolle Zeit mit dem unfassbar harmonischen Team – vielen Dank an alle!!! 🙂

In der Anfangsphase einer Selbständigkeit ist es nicht leicht, an solch tolle Aufträge zu kommen. Deswegen geht mein Dank im Speziellen an Stefan, der an mich glaubt und mir diese tolle Erfahrung und Referenz ermöglicht hat. Danke!

Ihr fragt Euch jetzt vielleicht: und wie geht‘s jetzt bei dir weiter?

Dieses Wochenende kann ich endlich meine ganze Energie den Hochzeitsanfragen widmen und freue mich schon sehr darauf. Ich, die ZAM-Eventplanerin, freue mich vor allem in diesem Zusammenhang auf die Zusammenarbeit mit den lieben Kollegen von “Admena Catering“.

Die Eventpakete für das AWA Hotel, welches im März 2019 in München seine Pforten öffnet, sind auch schon in der Entstehungsphase.  Mehr dazu aber in einem separaten Blog-Eintrag 😉

ZAM ist schon sehr gespannt was bis Ende 2019 noch kommt. Ich freue mich auf alle neuen Kontakte, Projekte, Kooperationen, Erfahrungen und für alle glückliche und unvergessliche ZAM-Momente!

Eure

ZAM-Eventplanerin, Jessica

follow and like us 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.