ACHTERBAHN

 Wer hätt’s gedacht…

… dass alles kein Zuckerschlecken wird. Naja, man weiß es eigentlich ganz genau, von Anfang an. Klar. Aber es ist doch immer wieder ganz spannend, wie schnell dich diese “Fahrt” hin- und her reissen kann. Keine Angst, das wird jetzt kein emotionaler Blog oder so – ich finde diesen Zustand einfach nur sehr aufregend und genieße es. Meistens 😉

Natürlich gibt es einen Grund, warum ich dieses Thema überhaupt niederschreibe. Ich will Euch alle, die diese Achterbahn mitfahren, unbedingt ermutigen! Auch wenn es manchmal schwierig ist, klar, keine Frage! Wir stehen alle vor den gleichen Hürden. Genauso aber haben wir alle die gleichen Ziele, nämlich das ganz persönliche Ziel. Und das verbinden wir mit unserem ganzen Herzblut. Genau DAS ist das Rezept! Unser Herz ist voll und ganz bei der Sache. Dadurch verlieren wir unser Ziel auch nie aus den Augen. Ganz egal, ob es manchmal länger dauert oder doch schneller geht, als wir erwartet haben. Wir müssen nur alle einen laaaaangen Atem haben.

Ein paar meiner Mitstreiterinnen werden sich jetzt vielleicht direkt angesprochen fühlen … 😉 Euch will ich (natürlich neben mir selbst) besonders Mut zusprechen. 

Aber hey, sonst wäre unsere Reise doch langweilig, wenn alles nach Plan laufen würde, oder? Und ich bin mir sicher, dass es Euch genauso geht – es kommt eh alles wie es kommen muss. Und genau dann wird’s meistens noch besser, als wir uns je zu träumen gewagt hätten 🙂 !

Wir haben alle auf unserem Weg zur Selbständigkeit einige schlechte aber auch viele gute Erfahrungen gemacht, oder wir werden sie noch machen (beginnend bei meinem Lieblingsthema, der Bürokratie, bis hin zur praktischen Umsetzung, usw…).

Aus dem Grund habe ich es mir als Ziel gesetzt, in der Zukunft alle mutigen Gründer(-innen) auf Ihrem Weg zur Selbständigkeit zu unterstützen (zumindest, wo ich Euch unterstützen kann ;-). Und zwar auf einer menschlicher und unkomplizierter Ebene, ohne einer 6-Wochen-im-Voraus-Terminvereinbarung 😉

In diesem Sinne freue ich mich darauf, die Achterbahn weiter zu fahren und bin auf alles gespannt, was noch kommt.

Servus,
Eure ZAM-Eventplanerin

follow and like us 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.