#Tag7 – da “Freie” bei da Wiesnkatz

Nix gegen meine feierwütigen Freunde der Nacht im Wiesnclub – aber so a freier Tag während der Wiesn hat scho echt was geschmeidiges. Vor allem, wenn man so lecker verköstigt wird, wie ich heute im Bamberger Haus!

Da hab ich nämlich heute vorbeigeschaut und meine liebe Anja besucht. Und wie so oft war mal wieder „Full House“ im Bamberger Haus angesagt. Ist nicht verwunderlich, weil sich die schöne Location für sämtliche Anlässe eignet, egal ob Hochzeiten oder Firmenfeiern.

Bekanntlich braucht man aber ned immer einen speziellen Anlass, deswegen haben sich Anja und ich ganz privat beim Italiener „Ciao Francesco“ getroffen und uns erst einmal einen Aperitif gegönnt 😉 Und jetzt lasst Euch von einer Italien-Liebhaber-Wiesnkatz das gesagt sein:

Wenn Euch mal wieder die Winter-Depris packen, dann schaut´s einfach im “Ciao Francesco” vorbei und Ihr werdet Euch original wie in Italien fühlen.
Da ist das trübe Deutschland für ein paar Stündchen ganz schnell vergessen 😉 Kann ich wirklich wärmstens empfehlen!

Mich hat das italienische Temperament der gut gelaunten Köche so richtig gepackt, da konnt ich ned anders und habe meinen Pizzateig gleich selbst geschwungen. Ging sogar erstaunlicherweise gut, lag aber wahrscheinlich eher an den zwei erfahrenen Männern an meiner Seite, hehe…

Nach dem unfassbar leckeren original österreichischen Essen im „Zum Ferdinand“ ging´s für mich wieder ab nach Hause. Heute ist nämlich für die Wiesnkatz Schontag angesagt 😉

Bei mir gab´s übrigens eine gigantisch schmackhafte Roulade. Schaut´s Euch einfach unsere Fotos an und macht Euch selbst ein Bild. Oder Ihr kommt am besten einfach vorbei und probiert Euch durch das riesige Angebot. Jeder Besuch lohnt sich!

Sodala, jetzt genug der vielen Worte. Wir hoffen, dass Euch die Fotos gefallen und natürlich, dass wir Euch a bissal Hunger machen konnten 😉

In diesem Sinne, lasst´s Euch schmecken!

Eure Wiesnkatz

 

#Tag 6: Da haut´s dich aus den Latschen!

Sexy Hexy…

ging’s gestern im Wiesnclub zu!

Bei den feschen Wiesnmadl hat´s den Herrschaften direkt die Schuhe ausgezogen 😉

 

Da muss man sich ab und zu schon mal hinlegen, so wie man hier aus der Puste kommt…

Unsere Barkeeper durften bei der Bombenstimmung gestern gleich a paar mal die Champagner Korken knallen lassen. Und heute geht’s direkt weiter in die nächste Runde!

Also zieht´s Eure Hosenträger und Strümpfe streng und macht’s Euch auf einen nächsten, legendären Wiesnclub-Abend gefasst!

Übrigens: Die beste weiße Currywurst und den besten Burger gibt´s hier im Wiesnclub. Der perfekte „Starter“ auch für unsere Chefs 😉

Wir sehen uns später im Wiesnclub an der Tanzbar,
Eure Wiesnkatz!

#Tag 4 – Wiesnkatz “fröhlicher” Voting-Tag im Fünfer-Looping (25.9.)

Servus liabe Leid und und schadenfreudige Mitmenschen 😉

 

Gestern war die Wiesnkatz persönlich auf der Wiesn im Einsatz. Ich habe für Euch die greisligsten, lustigsten und verrücktesten Outfits und Momente festgehalten. Da gehöre ich unter anderem selbst dazu.

Wieso? Unsere Kollegen aus dem Wiesnclub haben eine Fahrgeschäft-Challenge eröffnet. Jeder aus dem Wiesnclub-Team darf sich sein Fahrgeschäft selbst aussuchen, muss sich dabei aber auch filmen.

Das hab ich mir nicht zwei Mal sagen lassen und direkt die Königsdisziplin unter den Fahrgeschäften gewählt. Den Fünfer-Looping. Da kann’s schon mal passieren, dass einem die Gesichtszüge bissl entgleisen, gell!

Einen unserer Chefs, den Matze, habe ich direkt als nächsten Kandidaten für die Challenge auserwählt. Ich bin schon ganz  gespannt, was er sich einfallen lässt. Wünsch Dir auf jeden Fall schon mal ganz vui Spaß, lieber Matze (hehe).

Freut´s Euch schon auf die nächsten Voting-Videos. Ich glaube, es bleibt weiterhin so freucht-fröhlich 😉

Oder macht´s doch einfach selber mit, bei unserem Battle 😉  Nur nicht das @ZAM_Eventplanung und @Wiesnclub vergessen, sonst seh ma Euch ned 😉

Aber übertreibt´s nicht, wir sehen uns ja später noch alle im Wiesnclub an der Bar 😉

In diesem Sinne, bleibt´s geschmeidig!

Eure Wiesnkatz!

#Tag 3 – Wiesnkatz beim O´Zopfn (24.9.)

Mein Tag in der “Pantene Prov-V Wiesn-Flechtstube”

“A bissal schmunzeln muss ich ja schon, wenn ich über den heutigen Tag nachdenke…!

Warum? Weil ich mich wie im siebten Himmel gefühlt habe, beim leckeren Schnitzel essen und Zöpfal flechten 😉 Wie angekündigt, hatte ich heute die Ehre, mir in der „Pantene Pro-V Wiesn-Flechtstube“ am Bamberger Haus die Haare Wiesn-tauglich machen zu lassen.

Damit Ihr allerdings auch seht, wie schön das Bamberger Haus und die „Pantene Pro-V Wiesn-Flechtstube” wirklich sind, habe ich mich für Euch vor die Linse gestellt, alla Freestyle-„Wiesnkatz“.
Ich hoffe, Ihr habt a bissal Nachsicht mit mir 😉

Nachdem ich mir das wohl beste Schnitzel Münchens und eine schöne, eiskalte Hoibe Augustiner im Bamberger Haus gegönnt habe, ging’s für mich zur Wiesn-Flechtstube, die direkt gegenüber vom Bamberger Haus liegt. Nach einer angenehmen Kopfmassage (bei der ich fast eingeschlafen wäre – ich bin mir nicht sicher ob es an der Massage oder an dem Bier von vorhin lag), ging’s direkt auf den Flecht-Stuhl und danach auf die Wiesn. Selbstverständlich nur, um den Halt der Frisur zu testen. Resultat: Test bestanden.

Und wisst Ihr, was das Beste am Bamberger Haus ist? Dass Ihr jederzeit dem Wiesn-Wahnsinn entfliehen könnt und Euch durch das sowohl beste bayrische („Zum Ferdinand“), als auch italienische Essen („Ciao Francesco“) im sehr gemütlichen Ambiente schlemmen könnt. Beides im Bamberger Haus!

Obacht! Im Winter gibt´s übrigens direkt beim Bamberger Haus eine geniale Eisstockbahn mit einer urigen Winter-Alm. Ein kleiner Tipp an alle Frühbucher, oder eben diejenigen, die sich jetzt schon mal für den Chef Gedanken machen müssen, wo die diesjährige Weihnachtsfeier stattfinden soll 😉

In diesem Sinne, bleibt´s ma geschmeidig!

Servus,
Eure Wiesnkatz

#Tag2: Neue Frise für die Wiese (23.9.)

Flechtstube beim Bamberger Haus

Morgen geht’s für mich auf zum Bamberger Haus, dort darf ich mir eine Runde die Haare aufhübschen lassen. Danach geht´s natürlich direkt auf die Wiesn, mal schauen, ob die Frise hält 😉

Ich gfrei mich auf jeden Fall schon auf meinen freien Tag und einen gemütlichen Café im wunderschönen Bamberger Haus. Ich melde mich morgen mit dem Flecht-Ergebnis zurück 😉

Servus, Eure

Wiesnkatz

#Tag 1: Halligalli im Wiesnclub (22.9.)

Seid’s schon startklar?

Der Weg zum Wiesnclub #warm-up party

Gestern war´s a bissl warm, fand ich.  Oder war das vielleicht doch die Vorfreude, die sich da bemerkbar gemacht hat..?

Gut, dass es da immer die allseits bereite “FrauLi” bei der Schwanthalerhöhe gibt. Bei der hab ich mir erst einmal ein gschmeidiges kühles Radler gegönnt, zur pflanzlichen Stärkung, versteht sich.

Dann ging’s auch schon direkt in den Wiesnclub zur Pre-Opening Party mit Charivari95.5. Es war eine hammergeile Stimmung mit heißem „Material“pastedGraphic.png. Zur späteren Stunde hat Max Merseny sein Saxophon ausgepackt und mit DJ Acentine eine heiße Nummer geliefert…pastedGraphic.png

“Mist” denkt Ihr jetzt? Naja..schon, aber auch kein Problem. Ihr müsst ja eigentlich nur vorbeikommen, im Wiesnclub.

Heute geht die Gaudi erst so richtig los.

Also schaut’s einfach selbst vorbei, und kommt’s die Wiesnkatz im Wiesnclub besuchen! Und falls es doch mal nicht klappen sollte, dann könnt Ihr ja immer noch meine Wiesnkatz-Gschich´n auf Instagram und meinem Blog nachlesen pastedGraphic.png😉

#Wiesnkatz2018 #ZAM_Eventplanung #Wiesnclub2018

In diesem Sinne, auf a friedliche Wiesn!

Eure Wiesnkatz

Der Tag vor dem Tag… – 21.9.

Servus, Ihr feierwütigen Wiesn-& Wiesnclub-Freunde!

Heute war der letzte Vorbereitungstag im Wiesnclub…da steigt dann auch bei uns langsam die „freudige“ Nervosität 😉

Ich muss gestehen: heute war ich fast ein bisschen abgelenkt beim Fotos machen, aber seht selbst…

Macht’s Euch auf was gefasst, ab morgen gibt´s nämlich kein Erbarmen mehr. Der Wiesnkatz entgehen keine Wiesnknutscher ?

Verpasst also kein heißes Wiesn-Bildmaterial und keine Wiesn-Gspusi Gschichtn!

Folgt uns einfach hier und auf Instagram❗️I gfrei mi auf Eich!

#ZAM_Eventplanung #Wiesnkatz2018 #Wiesnclub2018  #Wiesnclub

In diesem Sinne: möge das Bier mit Euch sein!

Eure Wiesnkatz!

Oans, zwoa, drei…der Countdown läuft!

Seid Ihr auch schon so heiß auf die Wiesn?

Die Wiesn kann nicht schnell genug kommen. Genau das findet auch der Wiesnclub und öffnet deswegen bereits am Freitag seine Pforten!

Freut Euch auf den ersten, unvergesslichen After-Wiesn-Abend mit den üblichen Eskalationen und Gspusi-Gschichtn 😉

Bis Freitag im Wiesnclub!

Wiesnkatz` Tagebuch – live aus dem Wiesnclub

#Wiesnclub München live: Das Beste gibt’s hier

Macht Euch auf heißes Bildmaterial, die schönsten Busenblitzer, knackige Lederhosenpopos und die legendärsten Geschichten von der Wiesn 2018 gefasst.

Einfach vorbeischauen – hier bekommt Ihr alles, was Ihr wissen müsst:
Insider-Tipps – beste Party-Pics – Wiesn-Highlights…

Regelmäßig, live und unzensiert berichtet von der Wiesnkatz. 

Oans, zwoa, O´zapft is!

Über mich

Zam Machen Blog“Scheiss da nix dann feid da nix…”

Tatsächlich etwas durchzuziehen, wofür man schon lange brennt, braucht viel Zeit, Mut und vor allem Kraft. Damit meine ich nicht im Speziellen die eigene Kraft, sondern jene, die ich von Familie, Freunden und Bekannten bekommen habe (Ihr fühlt Euch angesprochen…).

Und am Ende liegt es trotzdem an einem selbst, was man aus seiner eigenen Idee macht. Ich habe es nun gewagt und verfolge das, wofür mein Herz schlägt.

(Die verschiedensten) Menschen ZAM-zubringen, um sich auf einer persönlichen und authentischen Ebene kennenzulernen. Genau das ist es nämlich, was eine gute und vor allem langjährige Zusammenarbeit und Freundschaft ausmacht.

“Do what you love and sell your love”

In diesem Sinne…auf geht´s!